JOH. WACHT GMBH & CO. KG - ERD-, TIEF- UND WASSERBAU · SAND · KIES · STEINE

Sand, Kies, Steine

Sand, Kies und Steine gehören zu den wichtigsten, natürlichen Massenrohstoffen.
In vielen Bereichen des Baus finden diese Materialien Ihre Anwendungen; so als Zuschlagsstoff in Beton, als Schüttmaterial im Erdbau, als Filterschicht für Drainagen, etc.. Die Gewinnung erfolgt im Tagebau – in Schotter- oder Kiesgruben. Nach abgeschlossenem Abbau füllen sich die Hohlräume mit Grundwasser (wenn unter dem Wasserspiegel gefördert wurde) und es entstehen Baggerseen, die als Biotope Rückzugsgebiete für die Tier- und Pflanzenwelt oder als Freizeit- und Badeseen ihren Nutzen finden.

In Aufbereitungsanlagen entstehen die verschiedenen Körnungen durch Waschen,  Brechen und Sieben des Sedimentgesteins, um ihrer späteren Verwendung zu entsprechen.
Die so entstandenen Endprodukte müssen den allgemeinen Normen entsprechen und unterliegen der  ständigen Güteüberwachung.

Aktuell gewinnen wir diese Rohstoffe im Kieswerk Wasserliesch, im Kieswerk Besch-Nennig, im Natursteinwerk Mesenich und in der Grube Ladsberg.

© Joh. Wacht GmbH & Co. KG. • Saarburger Str. 37-39 • 54329 Konz-Könen
Tel.: 06501 / 94 44-0 • Fax: 06501 / 94 44-50 • E-Mail: kontakt@wacht-bau.de
zurück   nach oben